Aktuelles

Breitband im internationalen Vergleich PDF Drucken E-Mail

Wie ist die Breitband-Versorgung national und international und was verspricht die Zukunft?

Breitband DSL steht weltweit vor einem Boom. Japan, USA, Süd Korea, Deutschland sind derzeit die Länder mit den höchsten DSL-Nutzerzahlen. Die Zahl der DSL-Anschlüsse steigt vor allem in Asien und Europa steil an.
Japan ist dabei gemessen an der Gesamtzahl führend, hier wählen sich bereits über 7 Millionen Nutzer via DSL in das Internet ein. Die USA liegen auf Platz 2, die Besonderheit des US-Markts ist allerdings die gleichzeitig sehr starke Position des Zugangs über Kabelnetze. Süd-Korea folgt auf Platz 3 mit 6,7 Millionen Anschlüssen. Schaut man auf den prozentualen Anteil der Breitbandanschlüsse im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung ist Süd-Korea das weltweit führende Land auf dem Weg zum Breitband-Anschluss. Deutschland belegt nach Zahlen vom Juni Platz 4 in der Welt und erreicht einen Anteil von 9 Prozent der Bevölkerung.
Jedoch verfügen immer noch rund 25 Prozent der Teilnehmeranschlüsse in Deutschland über keine schnelle Internetanbindung. Die Folge ist, dass Datenübertragung, Up- und Downloads Zeit und Geld kosten. Alle Teilnehmer sollten auf absehbare Zeit die Möglichkeit eines Breitband-Anschlusses nutzen. Dafür setzen wir uns gemeinsam mit weitere Initiativen ein.

 
< zurück   weiter >

Burberry Scarf Burberry Outlet Online Cheap Toms Burberry Outlet Toms Outlet Burberry Outlet Burberry Outlet Online cheap toms Burberry Outlet

© 2017 breitband initiative Hochsauerlandkreis
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.