Aktuelles

Unterschriftenaktion in Hagen-Wildewiese PDF Drucken E-Mail

Auf der Wunschliste steht er schon lange ganz oben. Jetzt sind die Einwohner von Hagen-Wildewiese ihrem Ziel einen Schritt näher gekommen: Sie sammelten 115 Unterschriften für einen Breitband-Anschluss ihres Ortes. Ortsvorsteher Josef Cramer, rechts im Bild, überreichte die Liste jetzt Gregor Theißen vom Markt- und Qualitätsmanagement der T-Com.  

„Die Bürger von Wildewiese wünschen sich, endlich ans schnelle Internet angeschlossen zu werden“, appellierte Josef Cramer an den Vertreter der T-Com. Die „weißen Flecken“ auf der Karte der Breitbandversorgung sollen damit verschwinden.

Eine optimale Versorgung der Bürger mit Informationen sei im ländlichen Raum mindestens genauso wichtig wie in den großen Ballungsräumen, betonte der Ortsvorsteher. Und wie stark der Wunsch nach einer schnelleren Ver-sorgung ist, das zeigte die Zahl der Unterschriften: 115 entspricht in etwa der Gesamteinwohner-zahl von Wildewiese. Ein ganzes Dorf macht sich somit momentan für eine Breitbandversorgung stark. T-Com-Vertreter Gregor Theißen zeigte sich beeindruckt von soviel Engagement. Versprechen konnte er zwar nichts konkretes, aber er betonte: „Angesichts der Nachfrage im Ort werden wir nun genau prüfen, ob und wann ein Ausbau erfolgen kann.“
 
< zurück   weiter >

Burberry Scarf Burberry Outlet Online Cheap Toms Burberry Outlet Toms Outlet Burberry Outlet Burberry Outlet Online cheap toms Burberry Outlet

© 2017 breitband initiative Hochsauerlandkreis
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.